Wie fange ich an?

Radfahren kann jeder – Rennradfahren auch, erfordert aber ein bisschen Übung.

Als erstes muss man sich an die ungewohnte Körperhaltung auf dem Rennrad gewöhnen. Das dauert eine gewisse Zeit. Hierbei sollte man die ersten Fahrten nicht zu lang (ca. 30min-1Std.) machen, damit der Körper sich an die Haltung gewöhnen kann.

Ein typischer Anfängerfehler ist es zu schnell zu fahren, was neben der Unfallgefahr auch schnell zu Erschöpfung und Frust führen kann. Wie schnell man am besten mit dem Rad und dem Sport „klarkommt“ hängt von den Einzelnen Personen, deren Alter, Fitnesszustand, Geschicklichkeit usw. ab.

Viele Tipps und Hinweise bekommt man bei unseren Gruppenausfahrten wo genügend Zeit ist über alle Fragen zu sprechen und jeder von uns Euch gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.